sakrale architektur
 

Denkmalschutzpreis 2014

Seit 20 Jahren beschäftige ich mich intensiv mit der Baukultur und den Bautechniken historischer Gebäude. Diese zeigen den Zeitgeschmack und die handwerklichen Fähigkeiten, aber auch die Denkweise und Entbehrungen vergangener Generationen. Sie laden uns ein, innezuhalten in unserer schnelllebigen Welt und die Schönheit im Detail zu entdecken. Sie fordern uns heraus, mit Phantasie und Mut, Kultur und Geschichte für spätere Generationen zu erhalten und erlebbar zu machen.
Wenig bekannt ist, dass auch Gebäude jüngeren Baujahres, wie z.B. die städtische Galerie Fähnle in Überlingen (1969) unter Denkmalschutz stehen. Diese Gebäude zu sanieren und in ihrer ursprünglichen Schönheit zu erhalten, sehe ich als besondere Herausforderung.
Beim Denkmalschutzpreis Baden-Württemberg, der alle zwei Jahre an 5 private Bauherrn in Baden-Württemberg vergeben wird, wurden 2014 zwei meiner Projekte ausgezeichnet.